Kompetenter Verfahrensverlauf im Unternehmensrecht

Unter den unten angeführten Gebieten biete ich Ihnen noch mehr Dienstleistungen, um Ihnen einen größtmöglich Bedarf an Hilfestellung anbieten zu können:

Unternehmensrecht Graz
Gesellschaftsrecht / Unternehmensrecht

Anwaltliche Vertetung und Beratung bei Gesellschaftsgründungen, Unternehmensübergang, Gewerblicher Rechtsschutz

Umfasst sind hier die anwaltliche Vertretung und Beratung bei der Gründung von Unternehmen (s.a. Jungunternehmerservice) durch Beratung vor der Gründung durch Rechtsformberatung (Haftung, Steuer, Struktur etc.), die Errichtung von Gesellschaftsverträgen, die laufende Betreuung durch Inkassomaßnahmen, Gestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Verträgen, die Beratung beim Unternehmensübergang (Unternehmenskauf), sowie, falls erforderlich, die Vertretung im Sanierungs- bzw. Konkursverfahren.

  • Gründung von Gesellschaften (z.B. OG, KG, GmbH), insbesondere wird die optimale Rechtsform nach steuerlichen, zivilrechtlichen, familären und betriebswirtschaftlichen Kriterien gewählt.
  • Unternehmensübergang (Unternehmenskauf, Übergabe an Nachfolger etc.)
  • Laufende Beratung von Unternehmen
  • Sanierungsszenarien (außergerichtlicher Ausgleich, Ausgleich, Zwangsausgleich)
  • Gewerblicher Rechtsschutz (Unlauterer Wettbewerb, Urheber- und Markenrecht)
Forderungsbetreibungen / Inkasso

Eintreibung offener Forderungen

Hier erfolgt die umfangreiche Betreuung bei der Einbringlichmachung Ihrer Forderung insbesondere durch anwaltliche Mahnschreiben, Klagsführung und Exekution:

  • Anwaltliche Mahnschreiben

Oft reicht es zur Einbringlichmachung offener Forderungen aus, ein anwaltliches Mahnschreiben abzusetzen, um dem Schuldner die Entschlossenheit des Gläubigers vor Augen zu führen.

  • Klagsführung zur Erwirkung eines Exekutionstitels

Reicht dies nicht hin, ist die Klagsführung der logische nächste Schritt, um einen Exekutionstitel (meist: Zahlungsbefehl, Urteil) zu erwirken.

  • Umsetzung des Exekutionstitels durch Exekutionsführung, insbesondere bei
       - Gehalts- und Fahrnisexekutionen
       - Exekution auf Immobilien (Grundstücke, Häuser, Wohnungen)
       - Forderungsexekution
       - allenfalls Anmeldung der Forderung im Insolvenzverfahren des/der SchuldnerIn

ist sodann der letzte Schritt, um die Forderung im Wege der Exekution letzlich zwangsweise einbringlich zu machen.

Strafrecht

Opfervertretung, Privatbeteiligung, Strafverteidigung

  • Vertretung von Opfern im Strafverfahren und Privatbeteiligtenanschluss
  • Vertretung im Strafverfahren (Strafverteidigung), insbesondere in Verfahren über
       - Kridadelikte (Delikte im Zusammenhang mit Insolvenzverfahren)
       - Wirtschaftskriminalität
       -
    Suchtmittelkriminalität

Folgende Delikte werden nicht übernommen:

  • Sittlichkeitsdelikte (z.B. Vergewaltigung, Unzucht mit Minderjährigen)
  • Mord
  • Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz
Vertragserrichtung

Errichtung aller Arten von Verträgen, z.B.:

  • Mietverträge
  • Kauf-, Schenkungs- und Übergabsverträge
  • Dienstverträge
  • Werkverträge
Verwaltungsverfahren

Vertretung in allen Verwaltungsverfahren einschließlich Verwaltungsstrafverfahren z.B.:

  • Bauverfahren
  • Gewerbeverfahren (GewO)
  • Verkehrsrecht (StVO, KFG)

Die Vertretung erfolgt dabei vor allen Verwaltungsbehörden einschließlich der Gerichtshöfe des öffentlichen Rechtes (VwGH, VfGH), insbesondere:

  • Magistrat, Bezirkshauptmannschaft, LH, LReg
  • BPD
  • Unabhägige Verwaltungssenate (UVS)
  • Verwaltungsgerichtshof (VwGH), Verfassungsgerichtshof (VfGH)
Allgemeinpraxis

 Allgemeine anwaltliche Tätigkeit z.B. :

  • Allgemeine Rechtsberatung
  • Forderungsbetreibungen
  • Arbeits- und Sozialrecht